News

Firmenlauf der Antenne Bad Kreuznach für alle ein Gewinn

Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe

Danke an alle Läufer des BAD KREUZNACHER FIRMENLAUFES 2016: Bruder Bonifatius Faulhaber und Thorsten Schmidt bei der Scheckübergabe

Bruder Bonifatius Faulhaber hatte allen Grund zum Strahlen! Am vergangenen Dienstag erhielt er vom ANTENNE-Geschäftsleiter Thorsten Schmidt einen Spenden-Scheck über 2.500 Euro aus dem Erlös des mittlerweile 7. BAD KREUZNACHER FIRMENLAUFES des Radiosenders 88.3 Antenne Bad Kreuznach. Insgesamt starteten in diesem Jahr 4.516 Läuferinnen und Läufer am 9. Juni 2016 bei dem Citylauf entlang der Roseninsel.

Die Gesamtspendensumme in Höhe von 5.000 EUR, die ANTENNE in Zusammenarbeit mit den Kreuznacher Stadtwerken und der Sparkasse Rhein-Nahe ermöglichen kann, geht in zwei gleichen Teilen an das Frauenhaus Bad Kreuznach ‚Frauen helfen Frauen e. V.' und die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e. V. 

Bruder Bonifatius Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz, freute sich sehr über den großen Geldsegen und erläuterte den Verwendungszweck: „Wir möchten die Hospizkultur und Palliativversorgung in unseren stationären Altenhilfeeinrichtungen weiterentwickeln. Die Begleitung, Pflege und Behandlung sterbender Menschen und ihrer Angehörigen ist eine der wichtigsten Aufgaben in unserer alltäglichen Arbeit. Ziel ist die Sicherstellung von Respekt, Achtung und Anerkennung der Würde des Menschen. Die Sicherung von Lebensqualität  und  die Möglichkeit der Teilhabe am Alltag stellen unabhängig vom jeweils vorliegenden Ausmaß der Beeinträchtigung grundlegende Zielsetzungen in der Betreuung und Versorgung von Menschen am Lebensende dar.
Die ganzheitliche Begleitung der Menschen in all ihren medizinischen, pflegerischen und seelsorgerischen Dimensionen sowie die Ausbildung funktionierender Netzwerke wie die Zusammenarbeit mit den Hausärzten und der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) ist oberstes Ziel. Das Spendengeld wird eingesetzt für die Ausbildung der Mitarbeiter in der  „Palliative Care“, für die Gestaltung spezieller Räume, den Netzwerkausbau sowie Schulungs- und Infomaterialien.

Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Läufern und der Antenne Bad Kreuznach für die Unterstützung!“

> Kontakt

Postadresse:
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Tel. (0671) 372-1430
Fax (0671) 372-1674
Besucheradresse:
Gesundheitszentrum Nahe
Bruder Jakobus Haus, 2. OG
Mühlenstr. 51, 55543 Bad Kreuznach
Bürozeiten:
Mo. - Do.: 8 - 16 Uhr; Fr.: 8 - 12 Uhr
Parkhausadresse (Navigationssysteme):
Mühlenstr. 41, 55543 Bad Kreuznach

> INFOBROSCHÜRE VERORDNUNG SAPV (Muster 63)

Leitfaden für Haus- und Klinikärzte

Verordnung SAPV (Muster 63)

> Ich möchte Dir helfen

Broschüre für pflegende Angehörige

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.