Palliativmediziner (w/m/d) im SAPV Team

Standort: Bad Kreuznach  │  Vollzeit/Teilzeit

Ihre Herausforderungen sind vielfältig:

  • SAPV - Eingangs-Assessments mit mehrdimensionaler Befunderhebung inkl. Fremdanamnese
  • Entlastende Gespräche mit Patienten und Zugehörigen
  • Anpassung der medikamentösen Therapie zur Symptomkontrolle, ggf. Anleitung zur Applikation
  • Erstellen von Therapie- und Hilfeplänen, vorausschauende Notfallplanung und Krisenmanagement
  • Unterstützung der Selbsthilfefähigkeit des Patienten und seines Umfeldes
  • Beratung zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten
  • Beratung zur persönlichen Entscheidungsfindung am Lebensende (´end of life decisions´)
  • Beratung zur Vorsorgevollmacht bzw. Patientenverfügung
  • Wöchentliche Fallkonferenzen, tägliche Teambesprechung, Hausbesuche, Telefonkontakte
  • Vernetzendes Arbeiten mit Pflegediensten, Hospizdiensten, Hausärzten und anderen Professionen
  • Fallmanagement in besonderen Versorgungssituationen, Dokumentation in der elektronischen Patientenakte
  • Teilnahme am 24 Std-SAPV–Ruf- und Einsatzdienst, Kollegenvertretung
  • Teilnahme an den palliativmedizinischen Qualitätszirkeln
  • Bereitschaft, Fortbildungsvorträge im Team zu halten

Ihre Kompetenz überzeugt:

  • Zusatzweiterbildung Palliativmedizin (abgeschlossen oder zu 50% absolviert)
  • Erfahrung in der Behandlung von Palliativpatienten: nachgewiesene palliativ-medizinische Tätigkeit in einer Praxis oder einem Krankenhaus (mind. 75 allgemeine palliative Patientenbegleitungen innerhalb der letzten drei Jahre)
  • Führerschein Klasse B
  • Fundierte PC Kenntnisse
  • Teamfähigkeit

Darum sollten Sie bei uns starten:

  • Intensives Einarbeitungskonzept mit Hilfe von Mentoren
  • Vergütung nach AVR
  • Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales Miteinander

Über unsere Einrichtung:

Der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz e.V. ist Träger verschiedener Sozial- und Gesundheitseinrichtungen. Zu den Einrichtungen gehören neben dem Palliativstützpunkt Rheinhessen-Nahe ein Krankenhaus, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, sowie verschiedene Dienstleistungs- und Beratungsangebote.

Der Palliativstützpunkt Rheinhassen-Nahe bietet die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) für das Gebiet Lauterecken, Bad Sobernheim, Bad Kreuznach und Bingen bis hin nach Ingelheim an. Die Mitarbeitenden verstehen sich als medizinische Berater mit dem Ziel, eine möglichst optimale Linderung der krankheitsbedingten Beschwerden und der persönlichen und sozialen Nöte zu erreichen. Den schwerstkranken Menschen soll die Lebensqualität und die Selbstbestimmung größtmöglich erhalten bleiben, sowie ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in der vertrauten Umgebung. Unser Handeln gründet sich auf ein christliches, ganzheitliches Menschenbild.

Ihr Kontakt für Rückfragen: Herr Robert Gosenheimer, Ärztlicher Leiter, T.: (0671) 372-4270

Unter www.palliativstuetzpunkt-kh.de finden Sie den gesamten Stellenmarkt, sowie das Bewerbungsportal.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Online-Bewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsmappen, die wir per Post erhalten, nicht zurücksenden.

Den kompletten Stellenmarkt unserer Einrichtungen finden Sie unter: www.franziskanerbrueder.org/beruf-karriere/karriereportal

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.