Palliativstützpunkt

Der Palliativstützpunkt Rheinhessen-Nahe

Der Palliativstützpunkt Rheinhessen-Nahe am Krankenhaus St. Marienwörth hat im Oktober 2009 unter der Leitung von Robert Gosenheimer seine Tätigkeit aufgenommen. Herr Gosenheimer ist seit 1999 leitender Arzt der Palliativstation am Krankenhaus St. Marienwörth.

Der Stützpunkt bietet die ambulante palliativmedizinische Versorgung von rund 250.000 Einwohnern im Gebiet Lauterecken, Kirn, Bad Sobernheim, Bad Kreuznach, Bingen, bis hin nach Ingelheim im Umkreis von 30 Kilometern um Bad Kreuznach mit spezialisierter ambulanter Palliativmedizin an.

Seit April 2019 ist die Region Obere Nahe mit eigener Rufbereitschaft für den Kreis Birkenfeld mit rund 80.000 Einwohnern angebunden.

> Kontakt

Postadresse:
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Tel. (0671) 372-1430
Fax (0671) 372-1674
Besucheradresse:
Gesundheitszentrum Nahe
Bruder Jakobus Haus, 2. OG
Mühlenstr. 51, 55543 Bad Kreuznach
Bürozeiten:
Mo. - Do.: 8 - 16 Uhr; Fr.: 8 - 12 Uhr
Parkhausadresse (Navigationssysteme):
Mühlenstr. 41, 55543 Bad Kreuznach

> INFOBROSCHÜRE VERORDNUNG SAPV (Muster 63)

Leitfaden für Haus- und Klinikärzte

Verordnung SAPV (Muster 63)

> Ich möchte Dir helfen

Broschüre für pflegende Angehörige

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.